07236 249000 info@gvv-gregori.de

Parkscheinautomat Pecuni

• Höchster Sicherheitsstandard
• Kompakte Bauform

Der Pecuni ist ein Parkscheinautomat, der durch eine Reihe von Sicherheitsoptionen auch extreme Sicherheitsanforderungen erfüllen kann. Ein umfassender Schutz gegen Diebstahl und Vandalismus, ein voll integriertes Solarmodul und ein eingebauter Safe (optional) machen ihn zum „Tresor unter den Parkscheinautomaten“. Darüber hinaus ist das Gerät optisch ansprechend, überaus einfach zu bedienen und mit komfortablen Berichts- und Vernetzungsfunktionen ausgerüstet – eine rundum vorteilhafte Sache also.

Share this product

Beschreibung

Der Tresor unter den Parkscheinautomaten

Voll integriert: Das Solarmodul…
Was nicht vorhanden ist kann auch nicht ge- oder zerstört werden. Bei unserem Pecuni ist keine Stromanschluss Datenleitung nötig, denn bei Bedarf versorgt ein Solarmodul das Gerät mit elektrischer Energie und ein UMTS/LTE – Modem leitet die Daten vom Gerät zur Zentrale. Weil das Solarmodul ohne gesonderte Aufbauten direkt in den Gerätedeckel integriert wurde, ist es maximal geschützt.

Ein Tresor für das Münzgeld…
Das Münzgeld ruht sicher in einem Tresor, der mit einer 6 Millimeter starken Tür und zusätzlicher Manganplatte geschützt ist und der Sicherheitsstufe S 2 EN 14450 (ohne Münzeinlass) entspricht. Doch dies ist noch nicht alles: Der Tresor mit der Münzkasse ist fest verschraubt im Kassenfach; die Schrauben sind nur von Innen zugänglich. In Verbindung mit einem 2 Millimeter starken Mantel aus Edelstahl, einer verzahnten Türen mit mehrfachem Kraftschluss ergibt dies ein Höchstmaß an Sicherheit. Der Parkscheinautomat kann optional auch in einer Ausführung, die der VdS-Richtlinie 3546/Sicherheitsstufe P4 genügt, geliefert werden.

Und noch eine ganze Reihe weiterer Sicherheitsmaßnahmen…
Die großen Piezo-Tasten des Pecuni sind in Aluminium ausgeführt und Vandalismus sicher. Eine elektronische Schlitzsperre verhindert das Einwerfen von Fremdkörpern. Die Pulverbeschichtung des Gehäuses hat einen Antigraffitischutz integriert, der es ermöglicht, Verunreinigungen relativ leicht zu entfernen.

  • 2 verschiedene Grafikdisplay
  • Gehäuse komplett aus rostfreiem Edelstahl
  • Höchster Sicherheitsstandard bis zu VdS P4
  • Vandalismussichere Piezo – Tasten
  • Kompakte Bauform
  • Modularer Baugruppenaufbau
  • Kartenzahlung inkl. NFC möglich (optional)
  • Kontaktlose Bezahlungsmöglichkeiten (optional)
  • Alphanumerische Tastatur (optional)
  • Kfz – Stellplatzeingabe (optional)
  • Mehrsprachige Bedienerführung
  • Behindertengerecht
  • Free-Wifi Modul (optional)
Einfach zu bedienen – in bis zu fünf Sprachen!

Der Pecuni setzt hohe Maßstäbe im Nutzungskomfort. Die klare Struktur des Bedienfelds und des Bedienablaufs, die Sprachwahltaste, mit bis zu fünf hinterlegten Sprachversionen und nicht zuletzt gleich zwei gut lesbare LED-Grafigdisplays sorgen dafür, dass die Bedienung jedem Nutzer leichtfällt. .

Große Tasten und logisch aufgebaute Bedienschritte
Der Pecuni hat große Piezo Tasten mit eingebrachten sprachneutralen Symbolen. Auch für Senioren und Menschen mit Handschuhen ist das Bedienfeld damit einfach zu handhaben. Die Bedienergonomie folgt einer logisch aufgebauten Abfolge in einer Richtung: Von oben nach unten. Um Konfusionen zu vermeiden, sind die Fächer für die Rückgabe des Parkscheins und die Münzrückgabe zusammengelegt.

Grundkonzept

Steuerung Datenerhaltung: MikroprozessorGerätedaten im Flash und auf SD-Speicherkarte, Verkaufsdaten über Lithiumbatterie und SD-Speicherkarte (Lebensdauer von 10 Jahren)
Druckwesen: Thermodruck, optische Papierwegüberwachung, Papierschneider für Voll- und Teilschnitte
Münzwesen: Elektronische Münzschlitzsperre, elektronischer Münzprüfer für 16 Münzen, Zwischenkasse für bis zu 32 Münzen, optischer Münzprüfer (optional)
Anzeige: Darstellung frei parametrierbar, LCD-Anzeige, Hintergrund-Beleuchtung, Grafisches Display, 240 x 64 Dots & Text Display mit 128 x 64 Dots (20 Zeichen x 4 Zeilen)
Bedienelemente: Piezo-Tasten
Münzkasse: Wechselkasse aus Edelstahl mit 2-Stufenschloss und separater Schließung Volumen: 5 Liter
Normen und Zertifikate: DIN ISO 12414:1999, CE, ADA (für seitliches Anfahren), IP 44 gemäß Standard ED 60529, Schlösser nach VdS Klasse B, 2002/96/EF WEEE, 2002/96/EF RoHS, VdS Schutzklasse P3 (optional mit Tresor)

Gehäuse

Material: 2 mm rostfreier Edelstahl
Oberfläche: Stahlblau (RAL 5011) oder Weißaluminium (RAL 9006)
Abmessungen: 370 x 1700 x 282 (B x H x T)
Gesamtgewicht: ca. 90 – 145 kg, je nach Ausstattung
Option: Tresor (S1, P1, P3, oder P4), Sicherheitsbügel

Stromversorgung

Laternenversion/
Netzversion:
AC 230 V / 50 Hz und AC 110 V / 60 Hz, DC 12V, < 4 mA im Stand-by Betrieb, Leistungsaufnahme: 20W im Ladebetrieb, Akku 12V/18Ah
Solarversion: DC 12V, < 4 mA im Stand-by-Betrieb, Solarmodule 12V / 14-25 W Akku 12V / 66 Ah
Akkuversion: DC 12V, < 4 mA im Stand-by-Betrieb, Akku 12V / 75Ah

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur: -25° bis 55° C (ohne Heizung -15° bis 55°C)
Feuchteklasse: gem. IEC 68
EMV-Verträglichkeit: gem. CE-Normen
Funktion: gem. EN 12414

Verfügbare Downloads:

Datenblatt PSA Pecuni

Ihr Ansprechpartner:

GVV Gregori Verkehrstechnik-Vertriebs GmbH
Tel.: 0723624900-0
E-Mail: info@gvv-gregori.de